Jänni – die Jägerin

Janine «Jänni» Küng ist passionierte Jägerin. Seit ihrem 14. Lebensjahr begleitet sie ihren Vater auf die Jagd und seit ein paar Jahren ist die 26-Jährige selbst Jägerin. Eine von zwei im Kanton Glarus. Sie fühlt sich wohl in dieser Männerdomäne, ist weder eine Prinzessin noch ein Püppchen. Im Wald fühlt sie sich frei, in der Jagdhütte kann sie sein, wie sie ist. Ihr Gewehr trägt sie genau so, wie alle anderen: Mit Stolz und Ehrfurcht.

Und obwohl die Jagd nicht immer gleich erfolgreich ist: Für sie gibt es nichts schöneres, als in diesen Tage draussen in der Natur zu sein und vom stressigen Alltag abzuschalten.